Über uns

WAS SIE ÜBER UNS WISSEN SOLLTEN

Hier finden Sie einen kleinen Abriss der Firmengeschichte

Der Anfang

Die BS-Systeme wurde im Jahre 2010 von Andreas Babel gegründet. Der Gründer ist ein leidenschaftlicher Techniker und stellte bereits in seiner vorigen Anstellung als Verantwortlicher in der Produktionsentwicklung bei einem Automobilzulieferer fest, dass sich vorhandene Prozesse erheblich effizienter und zugleich transparenter gestalten lassen, wenn die Daten von Anlagen und Maschinen direkt bei der Entstehung in einer zentralen und unabhängigen Plattform erfasst werden. Relevante Daten bekommt jeder Prozessbeteiligte automatisiert zur Weiterverarbeitung bereitgestellt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, anhand der gewonnenen Daten situationsbedingt Einfluss auf die Steuerung der Anlagenteile zu nehmen. Das ist genau der Ansatz, der Heute im Zeitalter der Digitalisierung unter dem Kontext Industrie 4.0 verstanden wird.

Das Konzept

Dieses Konzept der Optimierung funktioniert nicht nur im einem hoch automatisierten industriellem Umfeld regional, sondern auch global über fast alle Wirtschaftszweige hinweg. Überall dort, wo Schnittstellen vorhanden sind, etwa zwischen verschiedenen Maschinen oder auch zwischen Mensch und Maschine, sind große Einsparpotentiale und auch Möglichkeiten der Informationsgewinnung vorhanden.

Die Kompetenz

Mit dieser Kernkompetenz unterstützt die BS-Systeme seit Unternehmensgründung, zumeist als Systemintegrator, erfolgreich Ihre Kunden aus den verschiedensten Branchen. Im Bereich der Gebäudeleittechnik z.B. durch den Einsatz einer integralen Regelungstechnik. Hier wird ein Raum nur bei Benutzung entsprechend beheizt oder gekühlt. Die Information über die Benutzung des einzelnen Raums wird vom Raum selbstständig zur Heizungs-,Lüftungs- und Kältezentrale weitergereicht. Weiter Bespiele finden sich in der Überwachung und Optimierung von Energieerzeugungsanlagen wie z.B. PV-Anlagen, Energieparks, Biogasanlagen, technisch bis hin zur automatisierten und digitalen Abwicklung von betriebswirtschaftlichen Vorgängen einschließlich der Anbindung von Banking und Steuerberater.

Das industrielle Umfeld

Im industriellen Umfeld liegt unser Schwerpunkt aufgrund der vielfältig vorhandenen Schnittstellen als zentraler Datenvermittler von Produktions-, Betriebs-, Maschinen- und Energiedaten. Wir sammeln, verarbeiten, visualisieren und transportieren die Daten vom Sender zum Empfänger.

Für diese verantwortungsvolle Aufgaben benötigt man nicht nur flexible, offene und nachhaltige Softwareprogramme sondern auch verlässliche Partnerschaften.

Eine davon ist die enge Kooperation mit der Fa. Inray Industriesoftware GmbH. Inray steht für Offenheit und gehört zu den führenden Spezialisten für Industrie 4.0 Software.