Passgenaue Schulungen für Ihr Team

Unsere Schulungen werden auf Ihren ganz persönlichen Bedarf und Wissensstand angepasst.
Wir holen die Teilnehmer dort ab, wo sie stehen und führen sie bedarfsgerecht durch das Thema.

Ob Basisinstallation, Upgrade auf eine neue Version oder das „Vertrautmachen“ mit der Software:
Wir zeigen Ihnen die Abläufe und lassen Sie die Arbeiten selbst ausführen.
Frei nach dem Motto: „Durch die Hand in den Kopf“

Sie sind selbst schon Profi, aber es fehlen Ideen zur Lösung spezieller Probleme?
Auch hier helfen wir gerne weiter und erarbeiten die entsprechenden Lösungsansätze in einem Workshop.

„Der Verbindungsmanager“

Der Verbindungsmanager (Kep-Server) stellt sicher, dass alle Daten aller Messstellen und Sensoren innerhalb ihres Systems zur Verfügung stehen. Hersteller- und systemübergreifend werden die Verbindungen hergestellt und in einem einheitlichen Format zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung gestellt.


Die Schulung befasst sich mit folgenden Inhalten:

– Installation und Einrichtung

– Anlegen von Kanälen und Verbindungen

– Einbindung der Datenpunkte

– Erstellen von virtuellen Datenpunkten

– Fehlerdiagnose über das Ereignisprotokoll

– Arbeiten mit dem OPC Quick Client

– Praktische Übungen

„Der Kommunikationsmanager“

Der Kommunikationsmanager (OPC-Router) lässt Ihr System mit „jedem“ sprechen. Maschine zu Maschine, Maschine zu Datenbank, Datenbank zu Maschinen, Datenbank zu Datenbank, Datenbank zu Email, ….
Die Möglichkeiten sind schier unendlich!

Die Schulung befasst sich mit folgenden Inhalten:
– Installation und Einrichtung
– Arbeiten mit Plug-ins 
– Erstellen von Verbindungen
– Arbeiten mit Transferobjekten
– Einrichten von Status- und Alarmmeldungen
– Praktische Übungen

„Der Datenmanager“

Der Datenmanager (FASinMove) ist der Datenlogger für die Zeitreihendatenbank. Hier werden die Daten für die Datenbank vorkonfiguriert entgegengenommen und im richtigen Format und der richtigen Frequenz zur Speicherung in der Datenbank bereitgestellt.


Die Schulung befasst sich mit folgenden Inhalten:
– Installation und Einrichtung
– Anbindung Datenquelle (OPC-Server)
– Einbindung Datenpunkte
– Einrichtung der Datenaufzeichnung
– Erstellen von Formeln
– Einrichten von Status- und Alarmmeldungen
– Praktische Übungen

„Der HTML5-Editor“

Der HTML5-Editor (FAS Designer) ist ihr Werkzeugkasten zur Erstellung eigener Web-Seiten. Hier können Sie per Drag & Drop auf eine große Anzahl von Werkzeugen und vor konfigurierten Funktionen zugreifen um Ihre Ideen umzusetzen. Egal ob sie eine tabellarische Darstellung von Werten oder die Visualisierung einer Produktionslinie benötigen: mit dem HTML5-Editor eröffnen sich Ihnen alle Möglichkeiten.

Die Schulung befasst sich mit folgenden Inhalten:
– Installation und Einrichtung
– Einlesen einer Projektdatei
– Bearbeiten von Bestandsseiten
– Erstellung neuer Seiten
  + FAS Layout
  + FAS Navigation
  + FAS Formulare
  + FAS Live-View
  + FAS Reporting
  + FAS Mobile
– Praktische Übungen

EnergyGuide

Die Energiemanagementsoftware EnergyGuide ist die Schaltzentrale eines Energiemanagementsystems. Der dynamische Aufbau von EnergyGuide mit individuellem Dashboard sorgt dafür, dass für jede Benutzergruppe die relevanten Informationen zur richtigen Zeit dargestellt werden – egal ob für Unternehmen, Liegenschaften oder Kommunen. Es spielt keine Rolle, ob Sie wenige oder mehrere tausend Energiedatenpunkte erfassen möchten.
Mit den EnergieApps von EnergyGuide erfassen, verarbeiten und analysieren Sie Ihre Energiedaten vollumfänglich. Sie können Verbrauchsspitzen oder Abweichungen aufdecken und Abläufe optimieren. Dies wirkt sich direkt auf Ihre Energiekosten auf und steigert darüber hinaus noch die gesamte Effiziens  im Arbeitsumfeld.

Die Schulung befasst sich mit folgenden Inhalten:
Bereich Administration:
– Zählerverwaltung
  + Logische Zähler
  + Summenzähler
  + Manuelle Zähler
– Sankey
– EnPI’s
– Laufzeiterfassung
– Attributverwaltung
– Energiesparmaßnahmen
– Berichtsmanagement und -versand
– Pflege der Stammdaten
– Dokumentenverwaltung

Bereich Reporting:
– Berichte erstellen
– Berichte abrufen
– Abruf der Verbrauchsdaten
– Abruf und Versand der Rohdaten

Bereich Energie-Management:
– Live-Daten
– Live-Chart
– Live-Sankey
– Zählerstände und manuelle Zählerstandserfassung
– EnPI Übersichten
– Alarme