Fr, 5.06.2020 1 Minuten zu lesen

Wie wird der Begriff Energieverbrauch definiert?

Als Energieverbrauch wird die Menge an eingesetzter Energie beschrieben.

Physikalisch gesehen ist der Begriff allerdings nicht korrekt, da Energie lediglich umgewandelt und nicht verbraucht werden kann. Die Methode der Energieanwendung wird als Energieeinsatz bezeichnet. Der Energieverbrauch wird in der energetischen Bewertung bzw. im Energiecontrolling vom Unternehmen ermittelt und kann auf die Zeit gesehen, als gute Vergleichsbasis dienen. Dabei sollte der Energieverbrauch außerdem in die einzelnen Energieströme aufgeteilt werden. Dazu empfiehlt sich bspw. ein Sankey-Diagramm. 

Bei der energetischen Betrachtung durch den Energiemanager und/oder das Management sollte der Schwerpunkt auf den Bereichen mit dem größten Anteil am Gesamtenergieverbrauch sowie dem größten Optimierungspotenzial liegen. Für die zukünftige Kostenkalkulation kann außerdem der Energieverbrauch mit den aktuellen bzw. prognostizierten Energiekosten in Verbindung gebracht werden. 

Ähnliche Beiträge

Erfahren Sie HIER mehr über die intelligente Energiemanagement Software Eco²lot!

JETZT KONTAKT ZU IHREM ENERGIE-EFFIZIENZ-EXPERTEN AUFNEHMEN