Mo, 6.07.2020 1 Minuten zu lesen

Wozu dient ein Aktionsplan und was sollte aus ihm hervorgehen?

Ein Aktionsplan dient zur Unterstützung bei der Erreichung von strategischen und operativen Energiezielen.

Eine Unterstützung bei der Erreichung der strategischen und operativen Energieziele sollten sogenannte Aktionspläne, oder auch Energieprogramme, erstellt werden. Diese beinhalten die Angaben, welche Maßnahmen im Unternehmen eingeführt und wie die energetischen Ziele dadurch konkret erreicht werden.  

Aus den Aktionsplänen sollte also Folgendes hervorgehen: 

  • wie die Energieeffizienz verbessert werden kann
  • welche Aufgaben/Maßnahmen dafür im Unternehmen erfüllt werden müssen
  • welche Ressourcen für die Umsetzung der Maßnahmen im Unternehmen vorhanden sind (Personal, finanzielle Mittel etc.)
  • welche Priorität die einzelnen Maßnahmen haben
  • in welchem Zeitrahmen die Maßnahme umgesetzt und damit das Ziel erreicht werden soll
  • wer für die Umsetzung der Maßnahme verantwortlich ist
  • wer die Umsetzung der Maßnahme überwacht (Abfrage des Status)