Hierarchischer Überblick Ihres Energiemanagementsystems

Die Landkarte für Ihr Energiemanagement

Hierarchische Anlage aller systemrelevanten Knotenpunkte

Über die angelegte Hierarchie und die in den  Geräten zugewiesenen Verbindungen werden alle Informationen von auftretenden Ereignissen vom betreffenden Gerät an alle untergeordneten Elemente weitergegeben. Dadurch erhalten Sie eine Landkarte über sämtliche Anlagen, Geräte und Messstellen in Ihrem Betrieb mit der Sie den Überblick behalten und Fehlerquellen schnell auf den Grund gehen können.
PDCA_klein

DIE ENERGIENORM ISO 50001 VERSTEHEN, EFFEKTIV UMSETZEN UND ENERGIEEFFIZIENZ ERHÖHEN

Welche Funktionen hat die Energy App Gerätebaum?

Die Energy App Gerätebaum erstellt Ihnen eine hierarchische Darstellung all Ihrer Geräte und Messstellen. Dadurch können Sie Parameter, wie Energieverbrauch, Produktionszeit etc., für einzelne Produktionsstraßen oder auch Standorte einfach zusammenfassen und Berechnungen anstellen. Durch die Energy App entsteht ein Plan Ihres Energiemanagementsystems, der Ihnen dabei hilft Ihre Prozesse besser zu verstehen und zu optimieren.

Auftretende Ereignisse werden zwischen den einzelnen Elementen der Hierarchie geteilt. Dadurch ist es immer sichtbar, welche Auswirkungen eine Veränderung auf die betroffenen Geräte hat, ohne dass Sie dies bei jedem Gerät einzeln vermerken müssen.

Welche Probleme lassen sich durch die App lösen?

Sie haben angefangen Ihre Produktionshalle mit Messgeräten auszustatten, aber wissen nicht genau welche Anlage an welchen Zähler angebunden ist, welche Sicherung für welche Maschinen relevant ist oder welche Messgeräte in welcher Produktionsstraße und in welchem Gebäude verbaut sind?
Mit Hilfe von Gerätebaum behalten Sie immer den Überblick über Ihre Messinfrastruktur und können diese deutlich einfacher managen.
Dadurch dass Sie bestimmte Messgeräte eines Standortes in einem Messzweig zusammenfassen, können Sie gezielter Berechnungen für ein Investitionsvorhaben durchführen. Die hierarchische Anlage der Knotenpunkte garantiert die Validität Ihrer Messungen und verhindert ungenaue oder doppelte Messergebnisse.

Und wie funktioniert die App in der Praxis?

Sie starten an Ihrem Hauptzähler und tragen all Ihre Messgeräte in die Energy App Gerätebaum ein. Dabei wird berücksichtigt, welche Geräte an welchem Standort stehen und welche Zähler deren Verbrauch aufzeichnen. Entsprechend fließt der Verbrauch des Zählers der Halle A und des Zählers der Halle B in den übergeordneten Zähler des Standortes ein. Genauso fließt auch der Verbrauch der Anlage 1 und der Anlage 2 in den Verbrauch der Halle A ein, wo die beiden Maschinen lokalisiert sind. Auch bei der Berechnung Ihrer EnPIs und bei der Erstellung der Reports sind diese Abhängigkeiten eingestellt.

All diese Verbindungen und Hierarchien visualisieren Sie in Gerätebaum. Kommt es dann beispielsweise zu einem Stromausfall in Halle A, so wird diese Information vollautomatisch an alle untergeordnete Elemente weitergegeben. Konkret heißt das, dass dies bei den Anlagendaten, bei der Berechnung der EnPIs und auch bei der Erstellung der Report vermerkt wird.

Ist eine hierarchische Anlage aller systemrelevanter Knotenpunkte wie der Gerätebaum auch für Ihr EnMS interessant?

In vielen Betrieb wird bereits umfassend gemessen. Doch dabei den Überblick nicht zu verlieren ist eine größere Herausforderung.
Gerne beraten wir Sie zum Aufbau einer übersichtlichen Messinfrastruktur in Ihrem Betrieb.

Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Funktionen der Energy Apps von Eco²lot!